Informationen zur Schriftvergrößerung
Ihr Browser hat keine JavaScript-Unterstützung - bitte aktivieren Sie Javascript.
hier gelangen sie gleich zum Inhalt

Grüngut

  • Grüngut kann an verschiedenen Stellen abgegeben werden. Weiterhin können Haushalte und Gewerbebetriebe, die an die städtische Regelabfuhr angeschlossen sind, das Abholen von Grüngut zweimal im Kalenderjahr kostenlos nutzen.
  • Was gehört zum Grüngut?

    • Baum- und Heckenschnitt
    • Strauchschnitt
    • Laub, Grasschnitt, Unkraut
    • Schnittblumen
    • Baumholz (nicht länger als 1,50 Meter und im Durchmesser nicht größer als 10 Zentimeter)
    Im Abfall-ABC finden Sie schnell den richtigen Entsorgungsweg für Ihre Abfälle.
  • Annahmestellen für Grüngut

    Grüngut kann kostenlos in Kleinmengen bis maximal 2 m³ pro Tag bei folgenden Annahmestellen abgegeben werden:
    Beim Häckselplatz und beim Kompostplatz kann Kompost erworben werden. Auskunft zu der Qualität, den Mengen und Kosten erfahren Sie über das:
  • Grüngut-Sammlung auf Bestellung

    Vom 15. Februar bis 15. Mai und vom 15. August bis 15. November kann die Grüngutsammlung beantragt werden. Das Grüngut wird dann innerhalb von drei bis vier Wochen abgeholt. Über den genauen Abholtermin werden Sie schriftlich informiert.

     Abholung des Grünguts beantragen:
    Das Grüngut muss am Abfuhrtag bis 6:45 Uhr bereitgestellt sein. In den Sommermonaten kann es bei einer anhaltenden Hitzeperiode zu einem früheren Arbeitsbeginn kommen. In diesem Fall muss die Bereitstellung bis 5:45 Uhr erfolgen.
    Äste und Stämme, die maximal 1,5 Meter lang und nicht dicker als 10 Zentimeter sein dürfen, müssen mit verrottbaren Schnüren (Baumwolle oder Hanf) gebündelt werden.
    Ungebündeltes Grüngut darf nur in den offiziellen städtischen Grüngutsäcken bereitgestellt werden, die es von August bis Mai in allen Bezirksrathäusern sowie in verschiedenen Einzelhandelsgeschäften zum Preis von 1 Euro gibt.
    Hier finden Sie eine Liste der Verkaufsstellen der städtischen Grüngutsäcke.

    Hinweis: In Grüngutsäcken abgepackter Bioabfall wird bei der Bioabfallsammlung nicht mitgenommen.
  • Eigenkompostierung

  • Fragen?

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr an den AWS-Kundenservice:

Zugeordnete Adressen: